»AKTUELLES«

Immer dann, wenn bei AXTHAMMER etwas geschieht, was auch Sie interessieren könnte, informieren wir Sie auf dieser Seite mit Foto und Text. Somit freuen wir uns, wenn Sie sich ab und zu »AKTUELLES« auf unserer Website ansehen.

Unser diesjähriger Betriebsausflug 2019 wurde ganz gemütlich angegangen. Erst besuchten wir die Brauerei Camba Bavaria in Seeon. Dort wurde uns die Brauerei gezeigt und das Bierbrauen erklärt. Danach stärkten wir uns noch mit einem Weißwurstfrühstück. Am Nachmittag hieß es dann „Schiff Ahoi“ – mit Verpflegung an Bord ging es mit einem großen Schlauchboot die Alz entlang von Seebruck nach Truchtlaching. Wir ließen den Tag bis in den späten Abend bei einer Grillfeier ausklingen.

Die Planung der Betriebsausflüge des AXTHAMMER-Teams bleibt bis zur letzten Minute geheim, sodass unsere Mitarbeiter erst am Tag selbst erfahren, wohin es geht und was jeden Einzelnen erwartet. Unser jüngster Betriebsausflug , der mit einer Radltour verbunden war, führte von Truchtlaching aus auf dem Alz-Traun-Radweg zunächst nach Traunstein, wo wir im »Cafe Schiller« erst einmal gemütlich frühstückten. An der malerischen Traun entlang führte uns der Weg schließlich nach Inzell, wo schon die Aktivitäten des Soccerparks auf uns warteten. Nach dem erfolgreichen Absolvieren des recht anspruchsvollen Parcours stärkten wir uns erneut mit einer ausgiebigen Brotzeit und radelten anschließend zum Dauscherhof nach Hammer/Meisau, um dort gemeinsam einen schönen Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Nach einer erholsamen Nacht und einem hervorragenden Frühstück fuhren wir mit dem Radl wieder zurück nach Truchtlaching.

Im Rahmen des Programms »Offensive Zukunft Bayern“ zeichnet die Bayerische Staatsregierung jedes Jahr besonders erfolgreiche Absolventen der beruflichen Weiterbildung mit dem »Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung« aus. Diese Auszeichnung ist der „Ritterschlag“ für den Topnachwuchs im Handwerk, den nur die besten 20 Prozent jedes Meisterjahrgangs erhalten. Deshalb sind wir besonders stolz auf unsere Tochter Ramona Wildmann (geb. Axthammer) und unseren Meister Georg Hölzl, die sich diese Auszeichnung mit großer Fachkompetenz, Fleiß und Ausdauer verdient haben.

Engagierte Mitarbeiter, die mit und für unsere Kunden denken und handeln, sind im AXTHAMMER-Team das Normale. Und so ist es nicht erstaunlich, dass unsere Teammitglieder auch immer wieder gerne dazu bereit sind, ihre Freizeit für die Weiterbildung zugunsten unserer Kunden zu investieren. Wie Andreas Vogel, der vor Kurzem die Prüfung zum Kundendiensttechniker sehr erfolgreich absolviert hat.

Es ist bei AXTHAMMER eine Selbstverständlichkeit, dass langjährige Mitarbeiter gebührend gefeiert werden. So war es uns eine Freude, für unsere Mitarbeiter Markus Huber und Hubert Berger ein entsprechendes Fest für ihre 20-jährige Firmentreue auszurichten.

Auch Andreas Vogl haben wir am 01.09.2019 für seine langjährige Treue zu unserer Firma und sein Engagement mit einer Feier auszeichnen dürfen.